Grundlagen der Lagerhaltung

Fachwissen
Erstellt in der Kategorie
A
Anonymous
2 years ago

Also bei der starren Einlagerung (Festplatzsystem) hat jeder Artikel einen bestimmten Stellplatz. Dadruch bekommt man eine optische übersicht des Lagerbestandes. Hinzu kommt das man die Umschlaghäufigkeit Optimieren kann anhand von Bedarfsplanungen.
Bei der flexiblen Einlagerung auch genannt chaotische Lagerhaltung, hat jedes Gut einen flexiblen Lagerplatz. Dieser wird manuell oder anhand von IT gesetzt. Wenn der Artikel wieder abgerufen wird, dann wird der Artikelstandort anhand der IT wieder gefunden. Und kann entnohmen werden.
Ich hoffe das es verständlich ist. Grundsätzlich ist die Art der Ware sowie die Menge abhängig der Lagerhaltung.

Bitte logge oder registriere dich um eine Antwort zu erstellen.