Wann benutzt man ein Fremdlager

Allgemein
Erstellt in der Kategorie
A
Anonymous
3 years ago

Wann ist es sinnvoll die zusätzlich zu lagernden Güter in einem Fremdlager einzulagern,anstatt eine Erweiterung des eigenen Lagers vorzunehmen?
Was heißt eigentlich Fremdlagerung und welche Erwartungen sind an diesen Service eines Logistikbetriebes gestellt?

A
Anonymous
3 years ago

Fremdlagerung kann erfolgen... - aus Kostengründen - vorübergehend - zur Zwischenlagerung Es gibt drei Arten der Fremdlagerung Trennungslagerung = Die Güter aller Einlagerer werden Getrennt Sammellagerung = Gleiche Güter verschiedener Einlagerer werden gemeinsam gelagert z.B. Getreide Mietlagerung = Der Einlagerer mietet ein Lagerraum und ist für Pflege und Verwaltung selber verantwortlich Fremdlagerung Vorteile: - keine Investitionskosten - kein Personal bzw. Materialkosten - qualifiziertes Fachpersonal Fremadlagerung Nachteile: -Gefahr der Unzuverlässigkeit - Abhängigkeit vom Logistikdienstleister - umständlicher Informationsfluss - Image Verlust

A
Anonymous
3 years ago

Moin,

Ich schildere mal ganz kurz die Situation unseres Betriebes.
Wir sind eine Firma die große Rollouts also Projekte macht wo schon mal 35.000 Notebooks innerhalb von 4 Monaten Versand werden. Es würde sich bei dem normalen Geschäft garnicht lohnen einen Standortwechsel überhaupt in betracht zu ziehen. Also mieten zu jedem großem Projekt ein Fremdlager welches uns die Ware nach und nach zu sendet. Da diese Firma ebenfalls mit IT zutun hat und wir uns dadurch ausgebildetes Fachpersonal sparen lohnt sich das.
Kann lohnen muss aber nicht :-)

Gruß Nico

Bitte logge oder registriere dich um eine Antwort zu erstellen.